Leasing für Selbstständige und Firmen

Immer mehr Menschen steigen aufs Rad um. Das ist nicht nur kostengünstig und umweltfreundlich, sondern im Berufsverkehr auch oft schneller – und außerdem gesund. Bei uns können Sie als Selbstständiger, Freiberufler und Gewerbetreibender nun auch noch die Vorteile des Leasings nutzen! Bei uns können Sie ganz einfach Ihr Dienstrad über Leasing erwerben. Das Prinzip funktioniert analog zum allgemein bekannten und bewährten Leasing von Geschäftsautos.
Firmenfahrrad für Selbständige und Firmen

Ihre Vorteile

 
  • Die monatliche Nettoleasingrate kann als Betriebsausgabe in Abzug gebracht werden
  • Leasing ermöglicht die Anschaffung hochwertiger Fahrräder und E-Bikes ohne Investitionen/Anzahlung
  • Die Liquidität wird geschont
  • Finanzierung außerhalb der Bilanz
  • Planbare fixe Betriebsausgaben
  • Innovationen sind schneller verfügbar (z.B. Pedelecs)
  • Hersteller- und Modellunabhängikeit
  • Über die 1 %-Regelung für Fahrräder und E-Bikes ist auch die private Nutzung steuersparend über die Firma möglich
 

Kenndaten zum Leasing für Selbständige und Firmen

  • Was kann geleast werden?
    • Alle hochwertigen Fahrräder und E-Bikes ab einem Bruttoauftragswert von 1.499,-€ (kummulierbar)
  • Laufzeit und Restwert?
    • 36 Monate, 10 % Restwert
  • Versicherung
    • Leasingobjekt muss gegen sog. Untergang (Diebstahl und Vandalismus) versichert sein
  • Wer kann leasen?
    • Gewerbetreibende aller Art
    • Freiberufler (Anwälte, Ärzte, Architekten, etc.)
    • Selbstständige
    • Unternehmen, Kommunen und Organisationen
 

 

Zum Seitenanfang